Herzlich willkommen!



Lokschuppen Klütz im Modell, 1:60, 1:220

Bausatz "Klütz" in Spur N mit vorlackiertem Mauerwerk!

In Spur H0 und Z unlackiert lieferbar.

In Spur N sind die Bausätze des Lokschuppen Klütz nun mit ziegelrot vorlackiertem Mauerwerk erhältlich (auch in der spiegelverkehrten Spur-N-Variante). Der einständige Lokschuppen, dessen Vorbild noch heute am Bahnhof Klütz (Mecklenburg-Vorpommern, Klützer-Ostsee-Eisenbahn) zu bewundern ist, besticht vor allem durch den markanten Wasserbehälter-Aufbau. Der Bausatz in Messing und Neusilber ist reich detailiert und leicht zu montieren. Die Abb. zeigt das H0-Modell, in Spur N und Z ohne Blitzableiter. Neben den Bausätzen ist der Lokschuppen auch als Fertigmodell lieferbar (Herstellung nach Kundenspezifikation, Lieferzeit nach Absprache). Foto und Modellbau: Bruno Kaiser.

Zum Shop >>

Aktuelle Neuheiten

Spur H0:

Schwartzkopff Rangiertraktor

Das Modell ist als Bausatz und Fertigmodell in Vorbereitung, oben ist ein erstes Handmuster zu sehen. Die Fertigung ist für Anfang Oktober geplant.

Der Schwartzkopff-Rangiertraktor wurde ab 1928 für verschiedene Bahnverwaltungen gebaut. Mit dieser Lokomotive leitete Schwartzkopff die Entwicklung einer völlig neuen Fahrzeuggeneration ein, die später auch bei der DRG große Bedeutung erlangte.

Die Modelle sind unmotorisiert, aber lauffähig (für Geisterwagenbetrieb geeignet).



Spiegeltransportwagen Stolberger Spiegelfabrik H0

Spiegel-Transportwagen der "Spiegelfabrik Stolberg (Rheinl.)" in H0

Vierachsiger Spiegel-Transportwagen der "Spiegelfabrik Stolberg (Rheinl.)", erstes Baujahr vor 1871. Die Konstruktions-Zeichnung dieses markanten Modells  findet sich im "II. Band Wagenbau" von E. Heusinger. Fotografisch dokumentiert (scrollen erforderlich) wurde der Wagen beim Einsatz bei der belgischen Staatsbahn, eingestellt als Privatwagen der "Glaces D'Auvelais, S.A." Das Vorbild kam in Deutschland sowohl bei der K.P.E.V. als auch bei der frühen Reichsbahn zum Einsatz, das Modell (Bausatz, Fertigmodelle sind ausverkauft) ist in diesen Varianten in unserem Shop bestellbar, jeweils mit RP25-Radsätzen, Federpuffern und Original-Hakenkupplung. Zum Shop >>

In Ergänzung des Glaswagens der "Saint-Gobain A.-G." (oben, Bausatz) erscheint nun der vierachsige Spiegel-Transportwagen (Bausatz lieferbar ab Mitte April).



Bay. Vicinalbahnwagen CL und BCL, Bausatz (H0)

Ende Juni 2021 sind die bayerischen Vicinalbahn-Wagen CL und BCL und die entsprechenden Inneneinrichtungen als Bausätze (unlackiert) wieder verfügbar. Ergänzt wird die Serie durch einen Gepäckwagen (GwL) und einen weiteren Personenwagen mit Blechbeplankung (BCL). Fotos: Studio Lenz, Düsseldorf

Inneneinrichtungen für 
die bayerischen Vicinalbahnwagen CL, BCL
(H0, unlackierte Bausätze)



Verschlagwagen Vwh in Spur N, Bausatz

Als Bausatz (unlackiert) sind die Verschlagwagen Vwh mit und ohne Bremserhaus lieferbar. Das Vorbild kam ab 1897 bei der K.P.E.V. zum Einsatz und wurde von der DRG unter der Bezeichnung "Altona" eingereiht. Einige Wagen kamen als Vwh 03 noch zur DB. Die Modelle sind in K.P.E.V.-, DRG- und DB-Ausführung mit N:1-Radsätzen (Abb., nicht isoliert) bzw. innengelagerten NEM-Speichenradsätzen erhältlich. Foto: Studio Lenz, Düsseldorf


Achtung, kein Spielzeug! Alle unsere Modelle und Modellbauteile können scharfe und spitze Ecken und Kanten aufweisen sowie verschluckbare Kleinteile enthalten. Nur für Erwachsene (ab 15+ Jahren) bestimmt!